Samstag, 27. Februar 2016

Holländischer Stoffmarkt in Berlin-Spandau

Der Stoffmarkt rief und alle Nähbegeisterten kamen.k-007k-008In Trauben standen die Frauen vor allen Ständen. Es war sehr schwer an die zu verkaufenden Sachen ranzukommen.k-006Ich kaufte nicht viel ein . Endlich bekam ich breites farbiges Gummiband. Eine Freundin rief mich über Handy an und sagte mir ,wo der Stand ist. Danke Christiane ! Erst einmal nahm ich 3 verschiedene Farben mit. Im Juni ist der Stoffmarkt wieder in Potsdam. Wenn es gut zu Verarbeiten ist ,kaufe ich dann noch einige Meter. Auch kaufte ich noch dicken Filz zum Unterlegen der Nähmaschine. Stoff kaufte ich nicht. Mein Schrank ist gut gefüllt.Viele Freunde traf ich auf dem Markt. Na klar, wo gehen die Patchworkerinnen hin?
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

1 Kommentar:

  1. Oh, den habe ich verpasst. Macht aber nichts, ich habe genäht.

    AntwortenLöschen