Samstag, 18. Januar 2020

Window 10

Ich habe jetzt das neue Betriebssystem Window 10 auf mein Laptop drauf. Soweit komme ich mit fast allem klar. Doch das Bilderprogramm will nicht so, wie ich will. Das heißt für mich am Montag : ab zum Computerfachmann, der mir alles eingerichtet hat. Er muß mir dann alles - Schritt zu Schritt -das neue zeigen. Ich werde die Arbeitsschritte mitschreiben , um es später dann alleine zu schaffen. Also , habt gedult mit mir.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 17. Januar 2020

FrühlingsTischläufer

Ich habe ein Tischläufer genäht. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Es ist nur ein Tischläufer. Er ist im Pakettmuster genäht.
 001002
 Ich liebe dieses Muster. Falls ich noch ein Läufer nähen werde, werde ich ein Dreieckspitze rannähen. Dieser Läufer muß noch ordentlich ausgebügelt werden. Das stelle ich jetzt fest.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 16. Januar 2020

Etliche Kosmetiktaschen sind fertig

Ich hatte in den letzten Tagen viele Kosmetiktaschen hergestellt. Sie gefallen mir sehr gut. 2 Taschen sind noch nicht fertig, denn mein Reißverschlussvorrat erschöpft ist. Ich kaufe sie immer als Meterware. Auch die Zipper gibt es einzeln zu kaufen. Deshalb mache ich oft anders farbige Zipper an meine Reißverschlüsse ran. Das sieht immer toll aus.
002001
 Bisher sind es 8 Taschen. Ich werde sie zu Weihnachten an Freunde verschenken. Auch kommen noch kleine Täschchen , aus dem gleichen Stoff, hinein. Hier seht Ihr, das ich unterschiedlichen Stoffe für die Vorderseite genommen habe. Ich muß immer schauen, wieviel Stoff mein Vorrat hergibt. An den Zipper werde ich noch ein kleinen Anhänger mit einem kl. Schlüsselring , festmachen. Die kleinsten Schlüsselringe fand ich immer im Bauhaus .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Mittwoch, 15. Januar 2020

46 Schlüsselbänder

Ich habe viele Schlüsselbänder genäht. Aus meinen Reststoffen schnitt ich 90 cm bis 100 cm lange Streifen. Sie haben eine Breite von 10 cm und 5 cm. Dann wurden sie gefaltet , gebügelt und zugenäht. Mit einem Zierstich und Farbverlaufsgarn kam noch ein Muster in die Mitte rauf. 001002003
Es wurden schon 46 fertige Schlüsselbänder , doch habe ich noch über 20 Verschlüsse da. Das heißt, das ich demnächst alle Verschlüsse aufarbeiten werde. Dann kann ich wieder ein Kreuz auf meine To Do Liste machen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 11. Januar 2020

Noch 2 Babydecken

Ja, Ihr lest Richtig. Ich habe jetzt die letzten 2 Oberteile fertig hergestellt.
002001
Außer die gezeigten Quilts habe ich noch 2 Paele zum Quilten. Das hat etwas Zeit. Ich konnte somit mein erstes Kästchen , auf meiner To Do Liste , durchkreuzen. Da ich noch viele Reststoffe habe, beschloß ich, viele, viele, viele Schlüsselbänder zu Nähen. Die Tombola auf dem nächsten Kirchen-Advents-Basar braucht wieder Nachschub. Im Internet habe ich schöne Sprüche gefunden, die ich dann auf die Bänder aufnähen kann. Doch erst einmal brauche ich ein Kaffee und ein Keks .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 10. Januar 2020

Die dritte Babydecke

001 Das Vorderteil des dritten Babyquilts ist fertig. Gestern habe ich einige Meter Vlies gekauft. So kann ich alle bereits hergestellten Quilts zusammen stecken. Das Quilten erfolgt später. Ich kann mit der Zeit fast alle Reste der schon zugeschnittenen  Stoffquadrate, mit vernähen. Sie hatten sich im Laufe der Zeit bei mir angesammelt. Auch habe ich schon 1 Kinderpanel zusammen gesteckt. Ich will es demnächst , mit der  Nähmaschine, quilten.
Jetzt wird die nächste Kinderdecke in Angriff genommen. Da ich gerne die Blöcke auf Papier nähe, mußte ich gestern erst einmal in den Copyshop zum Kopieren gehen. Jetzt habe ich wieder reichlich vorgedruckte Blöcke zum Nähen , da.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Mittwoch, 8. Januar 2020

Deutsches Historische Museum

Ich war gestern mit einer Freundin im Historischen Museum. Als erstes sahen wir uns , im Neubau, die Ausstellung über die Brüder Humbolds an. 004005 Ich selber lernte viel über Ihr Leben und Schaffen. Sie hatten beide ein Forschungsdrang und Wissensdurst. Leider durfte man dort nicht Fotografieren. Das versehe ich , denn die ausgestellten Sachen sind alle unikate und sehr empfindlich gegen Licht. Danach ging es ins alte Museum.
010007
Hier erfährt man alles von die Entstehung über Europa, der Welt, und viel über den Wandel von Deutschland. 006009Geschichte purr !!!  Auf dem Foto erkennt Ihr bestimmt den Alten Fritz, wie er die Kartoffel in seinem Land einführte. Ich war von diesem Museum begeistert. Es geht bis in die Neuzeit: 1990 . Demnächst werde ich noch mal her kommen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde