Mittwoch, 22. März 2017

Mein neuer ,selbstgebauter Tisch

Ich hatte hinter der Tür einen freien Ort. Sonst stellte ich dort Allerlei , wie z.B.meine Ikeakisten, hin. Doch jetzt baute ich mir einen kleinen Zuschneidetisch hin. k-003k-004 Er hat nur eine Größe von 45 cm x 80 cm. Die Tischplatte ließ ich mir im Bauhaus zusägen. Ich holte den Schraubenbohrer von mein Mann vom Boden und setzte die Schrauben gerade ins Holz. Die 4 Stahlrohrfüße stehen gerade und durch die 2 Wände hat der Tisch auch noch Halt. Jetzt habe ich ein Zuschneidetisch . Eine Lampe kommt heute noch auf den Tisch. Die Steckdose ist hinter den Kisten .Der Schrank rechts, wird demnächst noch um einige Zentimeter rangeschoben. Doch dazu muß ich ihn erst einmal ausräumen. Er ist voll mit Geschirr und ....So werde ich wieder einiges aussortieren.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 20. März 2017

Heute ist Frühlingsanfang

Ja, der Kalender sagt : Es ist Frühling -  doch die Natur macht was sie will. Das ist gut so. So muß ich meine kurzärmlige Sachen noch nicht sortieren. Der Zwiebelluck ist in.
Da ich nichts besonderes Nähe ,gibt es auch kein Bild zum zeigen. Einige Weihnachtssterndeckchen sind wieder fertig genäht und wanderten in die Weihnachtskiste rein. Ich bin erst bei Nummer 63 . Die 100 werde ich schon schaffen. Auch hatte ich wieder einige Kissenhüllen fertig gestellt. Wenn jemand eine neue Idee für den Weihnachtsbasar  zum Nähen hat , möges es mir sagen oder schreiben. Ich surfen gerade sehr viel im Internet , um neue Ideen zu bekommen. Für unsere vorweihnachtliche Bastelgruppe in der Kirchengemeinde habe ich auch schon einiges zurechtgelegt. Die Anleitungen sind in einem beschrifteten , großen Schuhkarton verstaut. So wird das Wiederfinden nicht schwer sein.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 17. März 2017

Meine Auszeit

Ich habe heute ein großen Berlineinkaufsbummel gemacht. Zuerst fuhr ich in den Havelpark und kaufte Essenvorräte ein. Zuhause , es war noch früh am Tag, nahm ich meine Unterlagen und fuhr zu Möbel Kraft. Meine Übergardienen sind immer noch nicht da. Alles erledigt und ich bestellte auch gleich  neue Gardinen fürs Eßzimmer . Ich hatte leider ein langen Riss reingemacht. Dann ging es mit der Untergrundbahn U8 durch halb Berlin. Ich muß gestehn, ich bin noch nie mit der Linie U8 gefahren. Es ging zum Wochenmarkt am Meybachufer.k-002Im Volksmund heißt er auch : Türkenmarkt. Abends werden Petroleumlampen an die vielen Marktstände gehängt. Herrlich. Es gibt hier fast alles. k-001Unzählige Stoffstände laden jeden Besucher zum Einkauf ein. Ich kaufte ,sehr Preiswert, 2 Meter grünen Stoff. k-003k-004Auch eine neue Tasche ging über den Ladentisch. k-005Selbst Hühner und teile von ihnen ,gab es hier. Ich Glaube man muß oder darf auf dem Markt auch handeln. Ich kann das nicht. Als ich nach Hause fuhr, kamen viele , viele Touristen mit ihren Fotoapperaten. Wer hin will, schaut im Internet nach den  Öffnungszeiten nach. Und haltet Eure Taschen fest ! Es ist eng und es wird gedrängelt. Also Hautkontakt.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 16. März 2017

Block des Monats

k-004 Im März ist dies der Block des Monats . Besonders das Anlegen des Lineals und über das Abschneiden der 45 Grad machte uns sorgen. Wie war das ? Hier sind 2 Fotos zur Hilfestellung: k-001k-002 Das Lineal = 45 Grad , wird unten angelegt. Wenn man es seit Jahren nicht mehr gemacht hat, kann man es vergessen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Dienstag, 14. März 2017

Lunchkonzert

k-010Ich war heute endlich mal wieder in der Philharmonie zum Lunchkonzert. Es findet fast jeden 2. Dienstag immer im Foyer ,eine Stunde, ein Konzert statt. Die Zuhörer sitzen überall rum. Nur die Behinderten bekamen Stühle. k-008Es gab: Klassische persische Musik trifft europäische Klassik und Improvisationen. Wir wurden mit Instrumente und Stimme verzaubert. k-009Selbst die anwesende Kinder waren still und alle Anwesende lauschten begeistert die persische Klänge. Ich bin gespannt, was es in 14 Tage gibt.
Das Patchworknähen für mich , macht mir zur Zeit weniger Spaß. Ich beende einige angefangenen Sachen  .
Ich weiß nicht , was ich für mich nähen soll. Ich habe ein Durchhänger. Nichts reißt mich " vom Stuhl".
Ich glaube , man braucht auch mal eine kleine Auszeit vom Nähen. Dafür gehe ich zur Zeit ,viel raus.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 11. März 2017

Ein UFO wird fertig genäht

k-005Nach vielen , vielen Jahren habe ich den, Dear Hannah Quilt fertiggestellt. Ich habe den Rand schon  2 x genäht und festgestellt : er passt nicht. Einmal waren die Zacken zu groß und einmal zu klein. Also ließ ich den 16 cm breiten Rand mit der Longarmmaschine von Martina Lippert quilten. Nach dem Prizip Quilt as You go nähte ich ihn an. An den 4 Ecken werde ich noch je eine Blume rauf aplezieren. Doch erst einmal muß ich das Binding, mit der Hand, annähen. Hier könnt Ihr den farbig gequilten Rand besser sehen. Er passt gut zu den bunten Stoffblöcke. Der Quilt ist 245 cm x 220 cm groß. Ich werde ihn in die Kiste für die 3 Kinder meiner Patenkinder fertig reinlegen. Wenn sie groß sind , werden sie alle einen großen Quilt ,als Erinnerung ,bekommen.
k-006k-009 k-011Dies ist das Orginal aus dem Buch. Ich muß nicht alles genau kopieren. = Künstleriche Freiheit ist angesagt =.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 10. März 2017

Quilt fürs Bad

k-001k-002Ich habe einen Quilt genäht.Er hängt über die Waschmaschine . Da er an der rechten Seite etwas beult, werde ich das Binding abtrennen und neu annähen. Das ist eine seine Arbeit , die ich im Garten gut erledigen kann. Da können die Fäden im Wind umher fliegen.
 _____________________________________________________________________
Im Garten blühen die Schneeglöckchen und Krokusse. Ich bin gerade dabei ,die alten und vertrockenen Blätter in den Schnellkomposter zu werfen. Der Rasen muß auch vertikultiert werden. Viel Arbeit steht mit bevor. k-004k-005k-006Bei trockenem Wetter läßt es sich gut arbeiten.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde