Freitag, 23. Juni 2017

Quilt aus alten Hemden ( Trauerquilt)

k-006k-007Hier ist der fertige Quilt von Monika. Ein halbes Jahr hat sie daran genäht. 120 cm x 180 cm .Ich habe ihr beim Patchen viel geholfen. Heute bekommt sie ihn , denn sie hat Geburtstag. Es wird eine Überraschung sein, denn sie weiß nicht , das ich ihn schon Quilten ließ. Ich lernte Monika  in der Trauergruppe vor 11 Monaten kennen. Seit dem sind wir , eigentlich sind wir zu dritt, eng befreundet. Wir alle haben das gleiche Schicksal durchgemacht. Da Monika  zuviel Sternteile nähte hat  ,gibt es jetzt noch  1 großes = 50 cm x 50 cm Kissen und ein ganz kleines Kissen dazu.  k-001Wie ich sie einschätze, wird sie kein Wort rausbringen, vor Rührung. Der Quilt besteht aus 5 Oberhemden ihres Mannes und uni hellen Baumwollstoff. Was aus den Stoffresten wird , weiß ich noch nicht.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde
Nachtrag : Monika war sprachlos und dann kullerte ihr die Tränen aus den Augen.  Sie war so happy.k-011

Donnerstag, 22. Juni 2017

Die Tuchvilla

k-013 Puh ! Ist das ein Wetter. Bei 30 Grad im Schatten sitze ich im Schatten und lese. 3 Bücher sind zur Zeit meine Lesebücher. Es handelt um eine Familiensaga in 3 Bände. Das 1. Buch  beginnt  vor dem 1. Weltkrieg. Auf dem Schiff hatte ich es schon ausgelesen. Jedes Buch hat über 730 Seiten. Es liest sich schnell und nach dem Weglegen, finde ich den Lesefaden gleich wieder. Ich nähe zur Zeit wenig. Einiges , was so anfällt, muß aber erledigt werden. So steht die Maschine immer griffbereit auf dem Tisch. Also wundert Euch nicht, wenn ich zur Zeit wenig  in den Blog schreibe.  Im Herbst, wenn die Tage länger werden, summt die Maschine wieder. Einige Projekte liegen schon bereit.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Dienstag, 20. Juni 2017

Block zum Quilt-Glueck Bom

Am 15.jedes Monats kommt der neue Block des Monats bei Ute Glück raus. Ich habe den Junirand um den Maiblock rangenäht. k-001Ich bin gespannt, wie der nächste Block aussieht.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Nachtrag: Ich bin aufmerksamm gemacht worden, das da ein Fehler im hellblauen  Stern  ist. Stimmt !!!Jetzt überlege ich ,wie das fehlende dunkelblau Teil einsetzen kann.
L G Sieglinde

Sonntag, 18. Juni 2017

Auf dem Schiff

k-014Hier habe ich das Steuer in der Hand. Auf dem Schiff hatte ich viel Zeit und Ruhe über mein Leben nachzudenken. Ich weiß,was ich noch will. k-026k-071Diese Auszeit brauchte ich. Ich saß viel rum und genoß eins -zwei-und .....den  Planters Punsch Cockteil.k-072k-106Inhalt beträgt : Rum, Orangensaft, Annanassaft, Zitronensaft und Gernadine. Lecker. k-028k-101Natürlich mußte ich auch beim Kapitänsempfang dabei sein.k-003k-125Am letzten Abend war Gala Menu. Jeder zog seine besten Sachen an . Mit viel Showefekte ging die Fahrt zu Ende. Ich freue mich schon auf die nächste Kreuzfahrt im kommenden Jahr. Island ist dann mein Ziel.
 Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Von Hellesylt nach Geiranger

k-035Ein Ausflug mit dem Bus ging es zum Geiranger Fjord. An vielen großen Wasserfälle entlang ,ging es in die Berge. k-041k-042Alles war noch verschneit. Wir hatten alle dickere Kleidung dabei. Der See war noch zugefroren. k-044Ober angekommen, lag erstaunlicher Weise  kaum Schnee. Der Wanderer ,der hier vorbei kommt, stellt aus den Steinen kleine Steinmännchen auf. Überall standen sie hier herrum.k-058Mit dem Bus ging es runter. Könnt Ihr das Schiff , im Nebel, sehen?k-062Das Schiff wartete im Fjort auf uns. Es regnete.Was solls?  Das war eine super schöner Ausflug. Sehenswert!!! Er ging über 8.5 Stunden.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 17. Juni 2017

Urlaub allein nach Norwegen

k-064Für 8 Tage reiste ich in den Norden von Europa. Mit dem Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa ging es von Warnemünde zuerst nach Kopenhagen. Die kleine Meerjungfrau wurde u.a. besucht.
k-007k-032Dann ging es von Hellsylt nach Geiganger. Hier hatten wir atemberaubene Panoramaausblicke in den Fjorde .k-059k-081Die Wasserfälle schossen von den Bergen ins Tal. Oben in den Fjorden lag noch Schnee. Das war ein toller Ausflug. In der Stadt Bergen regnete es -wie fast immer. Mit der Seilbahn ging es auf den Hausberg. Die Aussicht war herrlich. Zum Nordkap möchte ich auch mal reisen. Einige Ausflugsmöglichkeiten nutzte ich nicht. Ich las lieber an Bord. Die Sonne kam herraus und ich machte es mir im Liegestuhl bequem. k-102Ein leckeres Getränk in der Hand , in Buch im Schoß und der Tag war gerettet. In einigen Städten ging ich allein vom Schiff . Ich schaute mir die Geschäfte an und erwarb ein paar Kleinigkeiten. Doch nach 8 Tagen war alles vorbei. Es war eine schöne Fahrt. Ich lernte auch einige nette Tischnachbarn kennen. Ich habe auch schon die nächste Fahrt -für das Jahr 2018 - gebucht.  k-131
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 9. Juni 2017

Kinderdecke für die Ritterburg

k-001Wir, Mitglieder vom Patchwork Berlin-Brandenburg Treff, nähen Kinderdecken für die Einrichtung  Ritterburg.Es ist eine Kita für Behinderte und nicht Behinderte.  Zu diesem Haus haben wir eine engere Beziehung. Unsere Monatssitzung findet u.a. dort öffters statt. Eine Mitpatchworkerin und ich bekamen vom Vorstand 2 verschidene Stoffe. Nach dem Motto: Macht was raus, kurbelten wir unsere grauen Zellen an und dies ist dabei rausgekommen. Die Größe ist 120 cm x 100 cm .Hier sind die 2 Stoffe etwas vergrößert .k-002Nach dem Quilten zeige ich Euch dann die fertige Decke. Ein Kissen soll auch noch dazu kommen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde