Dienstag, 23. Januar 2018

Babydecke

Ich arbeite meine UFO Kiste auf. Das heißt , das ich auch angefangene Quilt drin habe. So zum Beispiel ein angefangener Babyquilt. Da ich nächsten Monat 3 Tage lang , hier in Berlin , zu einem Freihandquiltkurs gehe, brauche ich auch ein noch nicht gequilteten Quilt. Also wird der Babyquilt fertig gestellt. Babyquilts gehen immer gut weg.
 So sah ein ähnlicher Babyquilt aus. Der neue Quilt soll für 1 Jungen sein. k-001Ich werde ihn in gelb und blau herstellen. Um die Teile zusammen zusetzten , habe ich die fertigen gelieselten Teile auf den Rosaquilt gelegt. Dann habe ich alles ab fotografiert und ausgedruckt.
k-002k-005
Wenn ich vor dem Fernseher sitze , kann ich die Nähnadel durch den Stoff gleiten lassen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Sonntag, 21. Januar 2018

Der Toskana-Quilt ist fertig

k-001 Ich habe den Quilt fertig hergestellt. Selbst das Binding ist dran. Jetzt muß ich ihn noch bis zum Sommer weglegen, um ihn dann zu verschenken.Ich habe mich annähert an die Vorlage von Sulkys Anleitung gehalten. Falls ich ihn noch einmal nähe, werde ich einige Veränderungen in der Blockverteilung nehmen. Die fertige Größe ist 130 cm x 180 cm.
Heute , am Sonntag , werde ich weiter mein Stoffvorrat sortieren. Eine Freundin möchte gerne blaugemusterten Stoff haben. Da kann ich ihr helfen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 20. Januar 2018

Grüne Woche 2018

k-003k-005Es war ein schöner Tag auf der Grünen Woche. Überraschender war es für mich , das ich etliche Bekannte und Freunde in dem Gewühl traf. Besonders die Blumenhalle erfreute mich. Der Frühling ist schon da. k-006In Südtirol setzte ich mich an einem Tisch und genoß den Rotwein. Das machten wir früher immer. Eine holländische Musikkappele lief gerade durch die Gänge und spiele laut ein Lied. k-008k-010In der Hollandhalle gab es viele Tulpen zu sehn. Es sah toll aus. Es gab viele Kostproben zu essen.Ich kaufte mir ein Matjesbrötchen. Lecker. Am 1. Tag der Messe war es nicht so voll . Da kam man gut an alle Stände. Eine Nähanleitung habe doch gefunden und zwar in der Schweiz.Dort traf ich mich mit Freunde zum Mittagessen. Unter dem Teller lag ein rundes Sett aus Papier. Die Papierunterlage gefiel mir so gut, das ich es einpackte. Ich werde demnächst runde Tischsetts aus Stoff nähen. Mein Ergebnis : die Grüne Woche ist wie immer . Wenn man will , kann man die Taschen mit leckeren Sachen füllen. Ich kaufte nur Käse in der Schweiz , aber probierte mich durch die Hallen. Selbst der echte Weihnachtsmann war da. Er kam aus Finnland um für sein Land zu werben . Ich kannte ihn schon aus den früheren Jahren. Ein Foto gab es auch. Doch ich kann noch nicht vom Smartphone die Bilder in den Computer rüber zu ziehen. Aber bald werde ich auch dieses Problem lösen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 18. Januar 2018

Hurra ! Es schneit

k-001 Schnee fällt auf die Stadt. Doch leider bleibt er nicht lange liegen. Schade. Ich zog mich an und ging raus um spazieren zu gehen .Herrlich , wenn die Flocken auf einem fallen.  Passend zum Wetter fängt morgen die " Grüne Woche " an. Ich werde mal , nach einigen Jahren ,wieder mal hingehen. Das wird ein Gedrängel werden.
 Auch nähte ich mal wieder etwas anderes , außer Quilts. Eine Freundin braucht 1 kl. Tasche für Leckerlis ihres Pferdes. Ein Prototyp hatte ich vor Weihnachten schon mal genäht. Doch jetzt übergab ich ihr eine schöne Tasche . Oh , freute sie sich.  Ich vernähte dazu beschichteten Baumwollstoff.
k-004k-005Die Anleitung gab sie mir schon vor einigen Wochen. Jetzt kam mir eine Idee. Warum nähe ich nicht viele , kleine Beutel für die Hundebesitzer? Etwa 10 Stück werde ich für den Weihnachtsbasar herstellen. Doch der Außenstoff wird fester Baumwollstoff sein. Innen wird  beschichteter Baumwollstoff sein. Auch werde ich eine kleine Tasche für 1 Taschentuch sein. Da werde ich mir noch einiges einfallen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Dienstag, 16. Januar 2018

Quilt Toskana

k-001So weit bin ich schon. Ich werde demnächst die Randstreifen quilten. Das heißt , ich werde sie mit einer schrägen Naht abnähen. Sie laufen dann in die farblich verschiedene Blöcke rein. Auch fehlen die Dächer , Bäume, Sträucher und die Feinheiten noch. Sie werden raufgenäht. Jetzt kann ich mich erstmal zurück legen und in den nächsten Wochen wird dieser Quilt auch fertig .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 13. Januar 2018

Quilt Toskana

Ich bin gerade dabei , das Top für den Quilt Toskana herzustellen. Die einzelnen Teil habe ich im Rohzustand genäht und werde sie dann auf den Rückenstoff , mit Vlies , aufnähen. Der Quilt wird an Anlehnung der Anleitung genäht. Ich stellte fest, das die Anleitung von Sulky nicht ganz in Ordnung ist. Ich habe alle Blöcke auf 141 % vergrößert, Spieglelverkeht kopiert und dann sie auf Papier genäht. Die Landschaftsblöcke u.a. beschneide ich nicht in die angegebenn Größe. Ich lasse sie in der 141 % Größe. k-002k-003 Jetzt sieht alles noch wirr aus. Die Blöcke liegen ersteinmal nur lose auf dem Teppich. Die Dächer und Bäume werden später rauf  appleziert. Evtl. kommen auch noch Vögel auf den Quilt. Dann ist etwas Bewegung drin. Das Aufnähen werde ich erst nächste Woche machen, denn ich brauche noch passendes Nähgarn dazu.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 11. Januar 2018

Quilt : Block des Monats 2018

Ich nähe dieses Jahr , im Quiltkorb - Berlin-Spandau , ein Quilt mit dem Titel : Flowers und Baskets .k-001Er wird zum Teil mit der Maschine genäht und mit der Hand appleziert. Der erste Block ist fertig.
 k-002k-003Wenn ich im Kurs mit dem zu nähenden Block fertig bin, appleziere ich an die Randdreiecke. Die Idee zu diesesm Quilt stammte von Susann Fischer und Ursula Scherz. Im Februar gehts weiter.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde