Sonntag, 25. Februar 2018

Üben, üben , üben !

Ich bin weiter dabei , das Freihandquilten zu erlernen . Ich stelle fest, das ich die Rundungen mehr aus dem Handgelenk nähen muß. Das heißt für mich ,ich darf mich beim Quilten nicht so verkrampfen. Hier sind meine nächsten Resultaten. Ich quilte immer 2 x das Muster. Es werden ja auch 12 Tischsetts später daraus. k-006Leider sieht man auf den Fotos die Farben des Farbverlaufgarns nicht so deutlich. k-007Als nächstes Muster wählte ich das Muschelmuster / Zeckenmuster aus. Ich werde immer zwischen dem Quilten des Musters eine kleine Pause von 1-2 Minuten einlegen. Das hilft bei der Konzentration und es entspannt mich .
Im Internet fand ich tolle Muster zum Nachquilten . Ich gebe einfach bei Pinteres "Freihandquilten " ein.  Vor einer Freundin bekam ich den Auftrag für ein Badutensilo. Da kann ich dann auch meine Quiltkünste ausprobieren.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 24. Februar 2018

Eine Tür schließt sich .......

k-001k-002Es gibt ein Spruch : Eine Tür schließt sich - eine neue öffnet sich !
 Ich glaube daran. Dies sind die letzten Gartenfotos. Ich werde demnächst mal über den Zaun schauen, was die neuen Besitzer daraus machen. k-003 Hier ist noch ein Kalenderblatt mit einem passenden Spruch.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 23. Februar 2018

Turnbeutel

Für meine Reha habe ich mir schon mal ein Beutel zum Tragen auf den Rücken , genäht.k-001Den Stoff mit dem Schafmuster habe ich erst diese Woche gekauft. Der schwarze Streifen besteht aus gemischten Leinen .Ich werde meine Trinkflasche , Taschentücher und noch mehr gut reinbekommen. So habe ich meine Hände frei für die Krücken.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 22. Februar 2018

Nachtag

Ich habe heute das Innenteil des ersten Tischsetts , gequiltet. Ich mußte farbiges Quiltgarn nehmen. Es war so : das helle Quiltgarn sah ich nicht auf den hellen Stoff. Mein bisheriger Nähfuß ist leider geschlossen., doch einen offenen Freihandquiltfuß ist schon bestellt. Dann kann ich die gequiltete Naht besser erkennen und sehen.
k-005k-004 Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber ich bin mit meiner Arbeit zufrieden. Ich werde weiter üben . Wenn ich ein anderes Muster quilte, werde ich es vorher auf Papier mit einem Bleistift , oft üben.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freihandquilten und Block des Monats

k-003Hier sind meine Ergebnisse vom Wochendkurs bei Nana. Jetzt habe ich wieder eine neue Herrausforderung gefunden . Ich habe zum Üben mir 12 Tischsetts vorbereitet. Das Mittelteil werde ich mit den erlernten Mustern quilten. Außen kommt später , evtl. im Herbst oder in Chorin, eine Musterrand ran . Entweder : bunte fliegende Gänse oder verschiedene farbige Seminolen. k-001 Zum Freihandquilten mit der Maschine habe ich mir extra beigefarbenes Quiltgarn in der Stofffarbe gekauft. Es hat die Garnstärke 50 und der Faden ist 200 Meter lang. Ich denke, wenn am Anfang etwas nicht so gut wird, fällt es nicht auf. Später werde ich zu dem Farbverlaufgarn wechseln. Davon habe reichlich Rollen in meinem Bestand.
 Hier ist der nächste Block ( Nummer 3 )vom Jahreskurs bei Susann im Quiltkorb.k-002 Doch jetzt ersteinmal : Auf zum Freihandquilten. Besonders das Spiralenmuster hat es mir angetan. Wenn es gut wird , fange ich demnächst an, die Babydecke selber zu quilten.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 19. Februar 2018

Kurs : Freihandquilten mit der Maschine

Am Wochenende machte ich ein Freihandquiltkurs bei Nana . Sie kam dafür extra nach Berlin . k-002Wir lernten verschidene Muster , die man mit der normalen Nähmaschine quilten kann. Oh, war das anstrengend, aber auch toll. Jetzt heißt das für mich : üben - üben - üben. Ein Muster hat es mir besonders angetan : das Spiralenmuster. Wir lernten viel über das Quilten und unter anderem z. B. auch über Garne. Mein Din A 4 Ringbuch habe ich gut gefüllt. Ich schrieb mit und versuchte die Muster mit Bleistifte aufzumalen. Diese Woche werde ich alles neu abschreiben und sortieren. Dafür werde ich ein neuen Ordner anlegen. ( Kaufe ich mir gleich heute ! ) Falls es sich ergibt, werde ich noch mal , in ein paar Jahren, bei ihr ein Kurs belegen. Ich stellte fest, man kann nur noch viel dazu lernen. Ich werde demnächst einen kleinen Kinderquilt selber quilten. Doch ich brauche dafür noch viel Übung . Auf einem extra Stoffsandwich, das ich evt. als Platzdeckchen später verwenden werde, muß ich ich erst einmal meine Muster rein quilten.
 Los geht es .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 17. Februar 2018

Was war das für eine Woche !!!

k-001k-002 Ich hatte eine anstrengende Woche hinter mir. Letztes Wochenende ging ich zu 2 Geburtstagen . Dann traf ich mich fast jeden Tag mit Freundinnen und gestern habe ich mein Garten verkauft. Die neuen Besitzer kamen , sahen und sagten : Ja. Jetzt muß alles noch über den Notar abgewickelt werden. Da es zur Zeit sehr kalt ist , sind nur die Schneeglöckchen aus dem Boden vorgekrochen. Ich hatte in den letzten Tagen meine persönliche Sachen nach Hause gebracht. Sonst geht alles an die neuen Besitzer über. Ich habe mit der Gartenzeit abgeschlossen. Mit einem lachenden und mit einem traurigen Auge verlasse ich den Garten. Hin und wieder werde ich mal über den Zaun schauen . Meine Gartennachbarn bekamen gestern auch ein Quilt aus meinem Bestand geschenk . Oh haben sie sich gefreut. Mein Deckenvorrat ist gut zusammen geschrumpft. An den noch im Regal befindliche Quilts hängen Zettel mit den zu Beschenkten dran. Einige  Quilts werde ich ins Sozialkaufhaus bringen. Ich freue mich , wenn die obere Ablage im Regal frei ist. Jeden Tag bekomme ich noch Telefongespräche von Freunde , die 1 Quilt in dem zugeschickten Paket vorfanden. Diese Entscheidung war die Richtige, sie zu verschenken. So kann ich mit ruhigem Gewissen neue Quilts nähen. Das Nähen mit der Maschine macht mir zur Zeit wenig Spaß. Ich habe mir viele Knäule Wolle gekauft. ( hellblau ) Dabei ist der angefangene Pullover noch nicht fertig gestrickt . Aber ich bin dabei. DEmnächst werde ich Euch mein neues Stück zeigen. Es ist ein Islandpullover und ich bin schon bei der farbigen Passe oben. 346 Maschen auf der Rundstricknadel müssen strickt werden.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde