Sonntag, 5. Februar 2017

Nähgewichte

Beim Patchwork Berlin-Brandenburg Treff stellte das Nähen von Nähgewichte vor. k-001Sie dienem zum Beschweren von Schnitte ,die man Abpausen muß. Aus Filz genäht franzen sie auch nicht aus und mit etwas Stoffmalfarbe ,aus der Tube , peppte ich sie auf.Zum Füllen nehme ich Deko mini Steine oder kl.Kies. Einge Patcherinnen nähte vor Ort und einige nahmen die Anleitungsblätter mit nach Hause. Mit der Nähmaschine ist es schnell  genäht.
Meine große Pfaff Nähmaschine habe ich wieder. Nach dem die Fachleute bei Pfaff ihre Köpfe zusammen taten und besprachen ,was nun das Maschinchen hat, kamen sie zum Entschluß, es ist der mangelhafte, nicht gerader  Fadenabschneiderarm . Doch warum er nicht richtig funktioniert, ergründeten sie auch.  Das Teil ist nicht ganz gerade , was man so mit den Augen nicht sieht. Es wurde schnell ausgewechselt. Jetzt bin ich gespannt ob die Probleme mit ihr aufhören.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Kommentare:

  1. Tolle Idee, solche Gewichte brauchen wir desöfteren. Vielleicht n dem Stoff für Dein Tablet bin ich begeistert. Bei mir kommt da manchmal Sehnsucht nach Berlin auf.
    Na ja dafür fahren wir heute zum Tanztee ins nächste Dorf. Bin schon darauf gespannt.
    Allen einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, Fehlerteufel !!!! 🙁 V o n dem .........

    AntwortenLöschen