Samstag, 18. November 2017

Babydecke

k-005k-006
Im Oktober hatte ich diese Babydecke angefangen zu Nähen. Doch dann ist mir diese angefangene Decke irgendwie abhanden gekommen. Jetzt beim Aufräumen (mußte auch mal sein !!! ) fand ich das halbfertige Stück wieder. Also wurde es gleich fertig genäht. Anfang Februar werde ich es verschenken. Es soll wohl ein Junge werden. Das macht nichts. Auf der Rückseite verarbeitete ich diesmal Baumwollteddystoff. k-007Wieder ein UFO fertig ! Die Größe ist 120 cm x 120 cm.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 17. November 2017

Mein Überziehpullover

Na ja ! Unter ein genähten Pullover verstehe ich etwas anderes. Dieser Schnitt und das Resultat ist nicht so das Richtige. Ob wohl ich nur Größe L nahm ,ist er mir immer noch zu weit. An den Armen ist er zu eng.Ich werde alles auftrennen und mir ein Burdaschnitt kaufen. k-003Außerdem  werde ich heute mal im Internet nach einem neuen Schnitt Googlen. Bei diesem Wetter macht es kein Spaß, draußen viel rum zu laufen. Aber raus muß man / Frau.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Mittwoch, 15. November 2017

Auf nach Neuruppin

Heute war der ganze Tag regenreich. Was macht man da? Entweder man bleibt im Bett oder man geht ins Museum. Ich fuhr mit einer Freundin nach Neuruppin.k-011Der Nieselregen machte uns nichts aus. Wir wollten ins Museum , um die Neuruppiner Bilderbögen anzuschauen. Doch leider hatten sie nur sehr wenige zum Ansehen. Auch wollte ich ein Weihnachtsbastelbogen kaufen. Gab es nicht. Dafür war das ganze Haus sehr schön anzusehen. k-004Besonders die unterirdischen Gewölbe. Es ist Heimatmuseum , in dem alles, was diese Stadt zu bieten hat , gezeigt wird. k-002k-005Im Restaurant war der Fußboden mit Patchworkmuster ausgelegt.k-006k-007In der kleinen Stadt gab es nicht viel zu sehen. Nach dem wir die Stadtmauer abgelaufen hatten, ging es um 15 Uhr wieder  mit der Regiobahn  zurück. k-010 Auf nach Hause.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Dienstag, 14. November 2017

La Passion Quilt

k-009 So weit bin ich schon mit dem Lieseln an mein La Passion Quilt. Da ich alle gelieselte Blumen aufgebraucht habe, muß ich sie erst wieder  herstellen. Der Stoff ist zugeschnitten und die kleinen Pappteile liegen bereit. Daneben liegt das Garn und die Nadeln.
 Mein Ziel ist es, bis Ende November die Zacken mit grünen Blumen fertig zu lieseln. Das wären dann - 6 Blumen mal 6 Zacken = 36 Stück. Im Dezember/ Januar kommen dann an den geraden Teile die Blumen auch ran. Ob ich es schaffe? Mal sehn.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 13. November 2017

Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen

k-008k-006Gestern , am Sonntag , fand im Museum für Europäischer Kulturen eine Ausstellung mit Textilkünstlerinnen , die ihre kreative Ideen Werke vorstellten, statt. Alle Besucherinnen waren herzlich eingeladen , sich von Textilien begeistern zu lassen und in kleine Workshops vieles auszuprobieren. In jedem Ausstellungssaal waren die Tische  aufgestellt . Ich war sehr früh da und konnte so einige Fotos ohne die vielen , vielen Besucher machen.k-004k-005
Es waren fast alle Handwerkskünster mit ihren Sachen vertreten, wie z. B. Sashiko Stickereien, gestickte Souvenis , Filzarbeiten , Druck - und Faltetechniken , Anbeiten aus Filzarbeiten , Ajour Bilder und noch mehr. Natürlich waren auch wir, Patchwork-Treff Berlin Brandenburg , mit 1 Stand vertreten. Man konnte an kleine Workshps teilnehmen. Es wurde zum Nähen angeboten : kleine Stoff-Tannenbäume und Stoffkacheln . k-002Im Hintergrund sieht man ein riesengroßes Schaf. Ohne Schuhe kann man auf das Tier klettern. Ich schaute mir, in Ruhe die Ausstellung  an und begrüßte einige Bekannte. Ein Schwätzchen und man ging weiter.  Es kommen meistens immer die gleichen Frauen zu diesen Events.
Frohes Weiterpatchen wünscht Dir Sieglinde

Sonntag, 12. November 2017

Din A5 Umschlag

Für mein Notizbuch - Din A5 groß - nähte ich ein neuen Umschlag. Die kleinen Bärentatzenblöcke stellte ich in mehrfach her. So kam ein Block auf den Umschlag.k-009k-008k-007Da ich künstliches Licht zum Fotogrfieren nahm , sieht einiges nicht gerade aus. Doch es ist gerade genäht. Meine Nähmaschine hat einige tolle Stiche , um vieles zu verschönern. Mal sehn, wo ich die restlichen genähten Blöcke reinnähen kann.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Taschen werden genäht

Ich zeigte begeisterte Näherinnen des Patchwork-Treff Berlin Brandenburg , wie eine Spitzentasche genäht wird. Jede der Frauen hatte schon zu Hause das Außenteil hergestellt . Viele wollten wissen, wie z. B. ein Reißverschluß und das Futterteil eingenäht wird. Hier sind die fertigen Taschen:
k-001k-005 Es wurden unterschiedliche Vliese für die Taschen verwendet. Das war auch für mich eine tolle Erfahrung, zu sehen, wie die Tasche z. b. bei Thermolan oder mit Devovil liht aussehen . Ich mag selber gerne eine feste Tasche. Fast alle Objekte sind fertig geworden. Das erfreute nicht nur die nähenden Frauen , sonder auch ich war stolz auf dieses Ergebnis. k-002Ich selber nähte mehere kleine Kosmetiktaschen für den Kirchenbasar. So zeigte ich den Frauen, das man Reststoffe auch vernäht werden können. Der Tag , das Nähen, verging sehr schnell. Nach etwa  5 Stunden gingen alle glücklich mit ihrer neuen Tasche nach Hause.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 11. November 2017

November...

k-004Ja, so ist der November. Was machen da nähwütige Frauen? Sie nähen !!!Ich hatte mir bei der Kreativa blau/weißen Jerseystoff mit Schnitt gekauft und dann meine Overlockmaschine rausgeholt. 8 Jahre lang stand sie auf dem Boden und als erstes hatte ich sie zur Inspektion gebracht. Das war gut . Es gab nur einige Sachen zu reperarieren. Sie wurde auch gleich geölt und neu eingestellt. Ich bin dabei, mir Kleidungsteile wieder selber zu nähen. Hier ist der Schnitt und der Stoff : k-002k-003Zugeschnitten und versäbert sind schon alle Stoffteile. Bis Mittwoch sollte das neue Stück fertig sein. Ich muß mir immer ein genauen Zeitpunkt setzen , sonst liegt das angefangene Stück halbfertig nur rum.Lieder habe an diesem Wochenende wenig Zeit zum Nähen. Aber die Morgenstunde reichen mir .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 9. November 2017

Block des Monats November

k-010Dies ist der vorletze Block für dieses Jahr . Mal sehn, was ich aus den 12 Blöcke dann nähen werde. Ich selber weiß es noch nicht. Erst einmal kommen sie alle in die Ufokiste. Dort werde sie bis zum Verarbeiten, liegen.  k-005Dies ist der Tischständer für unser Vorprogramm , den ich vor langer  Zeit mal hergestellt hatte. Doch leider hat sich die Farbgebung und die Anordnung der Schrift verändert. So mußte ich ein neues Teil nähen . Gesagt -getan.
 k-006k-007 Das Gruppenemblem vom Patchwork-Treff Berlin Brandenburg ist fertig. Ich habe es auf das alte Muster raufgenäht. Auf dem 2. Foto sind die Farben besser zu erkennen. Ich bin gespannt , was die Patcherinnen dazu sagen. Ich werde noch die weißen Nähte ,in den 4 Ecken, mit blau übermalen. Wenn ich mal den Rappel bekomme, nähe ich alles neu. Doch erst einmal muß es reichen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 6. November 2017

Lebkuchen, Lebkuchen .....

Wir, 2 ehemalige Kolleginnen und ich , backten hunderte von ausgestochenen Lebkuchen. Das war wieder eine tolle Sache. k-004Es fand in meiner Wohnung statt. Den leckeren , duftenden Teig hatte ich schon 1 Tag vorher hergestellt. Zuerst wurden über 35 große Gänse gebacken. Und dann ging es weiter
. k-005k-006Die erste Lebkuchengans wurde noch warm probiert.Lecker !!! k-007Die gebackene Sachen wurden erst einmal auf Handtücher zum Auskühlen gelegt. Leider waren diesmal auch wieder einige dunklen Kekse dabei. Macht nichts.Nach dem vielen " Süßen " gab es zu Mittag , wie immer ,eine scharfe  Chilli con Cane Suppe . Ich hatte sie vorher schon gekocht. Beim Backen wurden alte Kindererlebnisse wach.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Sonntag, 5. November 2017

genähte Glückskekse

k-002Bein gestriegen Patchworktreff zeigte ich das schnelle Nähen der Glückskekse aus Filz.Natürlich kann man sie auch aus Stoff herstellen.  Ruck - zuck war der erste Keks fertig. k-001In jedem Keks ist ein  weiser Spruch drin. Leider hatten nicht viele Frauen Lust mit zu nähen. Ich versuche immer , ein abwechslungsreiches Vorprogramm zu gestalten. Die nächsten 2 Male brauche ich dasVorprogramm nicht zu bestreiten . Es haben sich andere Frauen bereit erklärt, es zu machen. Ich laß mich überraschen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 4. November 2017

Naturkundemuseum

Gestern ging es ins Museum für Naturkunde Berlin. Unsere Spaziergangsgruppe war begeistert.
k-006k-002

Ich war selber über 10 Jahre nicht mehr hier. Einiges hat sich - zum Vorteil - verändert. Der erste Saal beherbergt die vielen Dinosaurierskletts. k-005Wir trennten uns imMuseum. So konnte sich jeder in Ruhe die Exponate anschauen. Tristan, ein vor ein paar Jahren ausgegrabenes Dinosklett aus Ohaio/USA , war noch als Leihgabe zu sehen. Die Knochen sind dunkel. Es liegt daran, das der Tyrannosaurus Rex , in mineralhaltigem Boden viele tausende Jahre lag. k-008k-009Weiter ging es dann zu der Evolution , Humboldt Exploratorium, Insektenmodelle .k-010k-011k-012k-015
Selbst die umfangreiche Mineralienausstellung war gut besucht. An einem Tag kann man nicht alles sehen. Ich werde nächstes Jahr noch einmal herkommen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 3. November 2017

Kosmetiktaschen und ...

k-001k-002Ich hatte in meinem Stoffvorrat einige Panele gefunden. Jetzt hatte ich eine Kosmetiktasche daraus genäht. Und nun noch ein Foto von noch mehr Taschen:k-003 Leider ist das Bild etwas unscharf. Warum ? Ich weiß es nicht.
 Für eine Pferdefreundin nähte ich - erst einmal zur Probe - eine Futtertasche aus beschichteten Stoff.
k-004k-005
Demnächst  muß ich erst einmal schöneren beschichteten Stoff kaufen. Aber vorher werde ich meine Probetasche ihr zeigen. Mal sehn, was sie dazu sagt. Eventuell werde ich sie dann etwas länger herstellen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde